NEWS

Gäb gibt Olympischen Orden aus Protest zurück

Hatten DTTB und ITTF in Person ihrer Präsidenten skeptisch auf den IOC-Beschluss regiert, kein generelles Startverbot für russische Athleten in Rio zu verhängen, fand DTTB-Ehrenpräsident Hans Wilhelm Gäb eine drastischere Ausdrucksform des Protests.

mehr »

gestern
Bewertung -/5

OLYMPIA 2016: DTTB kritisiert Russland-Entscheidung des IOC

Die Entscheidung des IOC, trotz belegter Doping-Vorwürfe durch die Anti-Doping-Agentur Wada kein generelles Startverbot für russische Athleten bei den Olympischen Spielen in Rio zu verhängen, stößt auf wenig Gegenliebe beim Deutschen Tischtennis-Bund. 

mehr »

gestern
Bewertung -/5

OLYMPIA 2016: Wird Timo Boll Deutschlands Fahnenträger?

Seit Samstag läuft die Wahl des Sportlers, der Deutschlands Fahne beim Einmarsch in Rio am 5. August tragen darf. Dies wird erstmals in einer gemeinsamen Wahl von Sportfans und Athleten entschieden. Einer der fünf Kandidaten ist Timo Boll.

mehr »

25.07.2016
Bewertung -/5

TTBL ALLSTAR DAY: Deutschland schlägt Österreich ohne Satzverlust

Der Olympia-Test des DTTB-Herrenteams im Rahmen des Liebherr TTBL ALLSTAR DAY in Fulda verlief glatt, fast zu glatt. Am Ende stand vor 1.400 Zuschauern in der Esperantohalle ein makelloses 3:0 gegen die Auswahl Österreichs auf dem Bogen.

mehr »

24.07.2016
Bewertung -/5

NACHLESE EWR MASTERS: Dima stellt Schlagfertigkeit unter Beweis

Letzten Sonntag beim EWR Masters in Worms: Dimitrij Ovtcharov hatte sportlich sicher nicht seinen allerbesten Tag erwischt und verlor im Finale gegen Patrick Franziska, doch die Schlagfertigkeit, die der 27-jährige Weltranglisten-Fünfte zeigte, war sensationell. 

mehr »

22.07.2016
Bewertung -/5

Timo Boll: Olympia 2020 als konkrete Option

Rekord-Europameister Timo Boll spricht vor seiner fünften Olympia-Teilnahme bereits von den Spielen in vier Jahren, die in Tokio ausgetragen werden. Wenn sein Körper mitspielt, will er dort noch antreten – im "zarten" Alter von 39 Jahren.

mehr »

21.07.2016
Bewertung -/5

VIDEOS